Auf Facebook ansehen

Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt

13 Aktive der Feuerwehr Brand absolvierten die Leistungsprüfung „Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz“

Heiß ging es her am Freitag, den 22. Juli 2022, als Kommandant Rainer Rauh mit 13 Teilnehmern vor das Schiedsrichtergespann mit Kreisbrandinspektor Stefan Brunner und den Kreisbrandmeistern Frank Ibler und Andreas Schmidt zur Abnahme der Leistungsprüfung „THL“ antrat. Am Festplatz herrschten weit über 30° Celsius, Schatten lieferte nur das Feuerwehrauto.

In zwei Durchgängen mussten die Teilnehmer jeweils unter Beweis stellen, dass sie eine Person aus einem verunfallten Auto retten können. Zudem galt es, je nach Leistungsstufe, Fragen aus der Geräte- und Gefahrgutkunde zu beantworten. Bei den Truppaufgaben aus der Ersten Hilfe oder bei Verwendung von Gerätschaften mussten die Einsatzgrundsätze, die Handhabung und die Unfallverhütungsvorschriften erklärt und gezeigt werden. In der Endstufe mussten außerdem Fragebögen beantwortet werden. Alle Anforderungen wurden in voller Schutzkleidung absolviert, was bei den vorherrschenden Temperaturen und der Prüfung geschuldeten Anspannung eine schweißtreibende Angelegenheit war.

Beitrag weiterlesen…

Seite 1 von 1